Philosophie

Die Bauforschung – mein beruflicher Ausgangspunkt – hat mich gelehrt, ganz genau hinzusehen. Meine Bauuntersuchungen sind vielschichtig. Das Gebäude versuche ich ganzheitlich unter Berücksichtigung des Standortes und der Geschichte aufzunehmen und zu erfassen. Die kompetente Analyse des Baubestands bzw. einer ganzen Ausgangssituation ist das Fundament für optimale Resultate bei Umbau, Anbau oder Neubau.
Wichtig ist mir der wohl überlegte aber auch freie Umgang mit dem vorgefundenen Bestand. Was erhaltenswert ist, sollte mit in die Zukunft genommen werden. Unsere heutige Lebensweise und technischen Anforderungen verlangen aber zeitgemäße Lösungen, die in aller Regel gut mit dem Bestehenden in Einklang zu bringen sind.
Trotz aller Wissenschaftlichkeit steht bei meiner Arbeit der Mensch immer an erster Stelle.