Vita – Dr. Stefan Blum

Vita

1971 geboren in St. Georgen im Schwarzwald

1978 – 1982 Grundschule in St. Georgen

1982 – 1988 Realschule St. Georgen, Notenschnitt 1,2

1988 – 1991 Gymnasium St. Georgen, Notenschnitt 1,8

1991 zweimonatiges Baupraktikum Holzbau Ettwein, Villingen

1991 – 1992 Praktikant Architekturbüro Ebser, Villingen

1992 – 2000 Studium der Architektur Universität Karlsruhe
Diplomarbeit: „Nachnutzung des ehemaligen St. Blasianischen
Vogtshofes in Achdorf bei Blumberg“, Note: sehr gut

1992 – 1995 Mitarbeit im Architekturbüro Ketterer, Königsfeld

1995 – 1999 wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Baugeschichte
der Universität Karlsruhe

1996 – 2000 viermalige Grabungsteilnahme beim Deutschen Archäologischen
Institut auf der Grabung Aizanoi in Anatolien

2000 – 2001 Mitarbeit im interdisziplinären Siedlungsentwicklungsprojekt
zur Erweiterung der Stadtbahn Karlsruhe im Murgtal

2001 Beginn der selbstständigen Tätigkeit mit der Gründung des
Büros für Architektur und Bauforschung. Umzug nach St. Peter

2004 Abschluss der berufsbegleitenden Promotion
„Die Kornspeicher des Schwarzwaldes“, Note: sehr gut

2004 – 2006 Architekt im Praktikum bei Hr. Frank Blum, Freiburg, Bürogemeinschaft Gaby Sutter / Frank Blum

2006 Eintragung als Freier Architekt

Sommersemester
2019 Lehrbeauftragter der HTWG Konstanz

Wintersemester
2019/2020 Lehrbeauftragter der HTWG Konstanz

 

 

Kontaktieren Sie mich

Postanschrift und Büro St. Peter

Dr. Stefan Blum
Mühlegraben 15, 79271 St. Peter

Besprechungsraum St. Georgen

Sandbühlstr. 6, 78112 St. Georgen

Telefon0 76 60 / 920 - 319

Telefax: 0 76 60 / 920 - 124
E-Mail: info@dr-stefan-blum.de

Telefonzeiten:
werktags
9:00 - 12:00 Uhr

Termine: nach freier Vereinbarung